Fachbeiträge 

(Steuer-) Rechtsänderungen 2019 (Stand 17.01.2019)

  1. (Steuer-) Rechtsänderungen ab 2019 (in Auszügen)
    1. Mindestlohngesetz mit 9,19 € Mindestlohn/Stunde, auch für : Gärtner und Landwirte
    2. Künstlersozialabgabe bleibt bei 4,2 %.
    3. Grenze Minijob bleibt bei 450 €/Monat, Gleitzonenregelung wird von 450,01 € bis 1.300 € (bisher 850€) erweitert
    4. Hofabgabeklausel für Gärtner und Landwirte ist weggefallen
  2. Verpflegungspauschalen 2019
    1. Abwesenheit zwischen 8 und 24 Stunden, Tag der An- und Abreise: 12 EUR pro Tag,
    2. Abwesenheit von über 24 Stunden: 24 EUR pro Tag.
  3. Steuerliche Freibeträge:
    1. Grundfreibetrag bei der Einkommensteuer wird für Alleinstehende um weitere 168 € auf 9.168 € (Verheiratete 336 € auf 18.336 €) angehoben
    2. Freibetrag bei den Einkünften für Land- und Forstwirtschaft bleibt bei 900 € (Alleinstehende)/1.800 € (Verheiratete),
    3. Freibetrag von 110.- € bei den Betriebsveranstaltungen gilt pro Arbeitnehmer und für zwei Veranstaltungen jährlich
  4. Alterseinkünftegesetz

    Jährliche Anpassung von Sätzen und Beträgen:

    1. Sonderausgabenabzug: von 86 % auf 88 % erhöht,
    2. Rentenbesteuerung: Erhöhung von 76 % auf 78 %.
  5. Sonstiges
    1. Beitragssätze Sozialversicherung 2019:
      KV: 14,6 % (ggf. zzgl. Zusatzbeitrag durchschnittlich 1%),
      neu: Arbeitgeber und Arbeitnehmer tragen den Zusatzbeitrag je zur Hälfte
      PV: 3,05 % (Kinderlose: 3,3%),
      RV: 18,6 %,
      AV: 2,5 %,
      Insolvenzgeldumlage: 0,06 %
    2. Sachbezugswerte 2019:
      Verpflegung: 246.- €/Monat auf 251 € erhöht,
      Unterkunft: von max. 226.- €/Monat auf 231 € erhöht (Auszubildende: max. 192,10 €/Monat)
    3. Kindergeld 2019:
      ab Juli 2019 im Monat 204 Euro für das erste und zweite Kind. Beim dritten Kind gibt es künftig 210 Euro anstelle von derzeit 200 Euro monatlich. Für jedes weitere Kind gibt es 235 Euro Kindergeld.
  6. Ausblick ins Jahr 2020
    1. Mindestlohnerhöhung ab 01.01.2020 auf 9,35 EUR brutto/Stunde

Haftungsausschluss:
Der Inhalt dieses Beitrages ist nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt worden. Die Komplexität und der ständige Wandel der Rechtsmaterie machen es notwendig, Haftung und Gewähr auszuschließen. Dieser Beitrag ersetzt nicht die individuelle persönliche Beratung.

Impressum Datenschutz